Skip to main content

Scotch

Die Beschreibung

Scotch Whisky beschreibt eine übergeordnete Whisky Sorte, er steht sozusagen über allen Erzeugnissen der schottischen Destillerien.

Das Hauptmerkmal dieser übergeordneten Sorte ist die weltweit geschätzte Qualität. Alleine in Schottland destillieren über 110 verschiedene Standorte Whisky. Die Regionen Islay, Highland, Speyside oder die Island Region, also jede Ecke Schottlands, brennt bekannte Whiskys wie den Lagavulin 16 oder den Highland Park 15. Sogar die Anzahl der Brennereien auf der gesamten Welt nimmt stetig zu.

Die Bedingungen die ein Whisky erfüllen muss um die Bezeichnung Scotch tragen zu dürfen lautet wie folgt :

  • Die produzierende Brennerei muss ihren Standort in Schottland haben. Die Hauptbestandteile müssen Wasser und gemälzte Gerste sein, das Hinzufügen von anderen Getreidesorten ist erlaubt, jedoch müssen diese als ganze Körner hinzugefügt werden.

  • Die Whisky Brennerei muss das Erzeugnis auf einen Alkoholgehalt von weniger als 94,8 Volumen- Prozent ( Vol. % ) destillieren. Der Whisky entzieht durch dieses Kriterium den bei der Produktion verwendeten Komponenten die Aromen und den Geschmack.

  • Der Reifeprozess findet in 700 Liter Whisky Fässern aus Eichen statt. Zusätzlich muss das Whisky Fass müssen für mindestens drei Jahre unter Zollverschluss in Schottland gelagert werden

  • Farbe, Aroma und Geschmack dürfen nicht durch von außen hinzugefügten Komponenten beeinflusst werden, sondern von den verwendeten Ausgangsmaterialien im lauf der Produktion und des Reifeprozesses erlangt werden. Lediglich das Hinzufügen von Wasser und Zuckerkulör ist gestattet.

Die übergeordnete Kategorie des Scotches kann in fünf Whisky Sorten unterteilt werden:

  • Single Malt Whisky

  • Blended Malt Whisky

  • Single Grain Whisky

  • Blended Grain Whisky

  • Blended Scotch Whisky ( bei uns nur Blended Whisky)

Scotch ist also nicht nur eine Bezeichnung, sondern auch ein Merkmal für die strengen Richtlinien zur Erhaltung der hohen Qualität und gilt als Stolz der schottischen Erzeugnisse.

Herkunft

Whisky wurde schon bereits Gerüchten zu folge im 5. Jahrhundert von Mönchen in Irland gebrannt. Schließlich entstand der erste dokumentierte Whisky jedoch 1494 in Schottland und könnte somit zum ersten Scotch zählen, dieser wurde jedoch damals noch ohne Richtlinien erzeugt.

Die komplexen und vielseitigen Geschmacksnoten von Whisky, fordern eine strikte Herangehensweise der Produktion. Die Scotch Whisky Order 1990 legt seit über 20 Jahren fest welcher Whisky diese angesehene Bezeichnung tragen darf. Weswegen unter anderem die Bezeichnung Whiskey entstanden ist.

Selbst die Europäische Union erkennt die heutzutage strengen Regeln für diesen besonderen Whisky Titel an und  somit gelten diese Allgemein. Somit gibt es den heutigen Scotch seit den 90ern des letzten Jahrhunderts.



Talisker 10 Jahre

33,99 € 42,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
Lagavulin 16 Jahre

53,99 € 62,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
Johnnie Walker Blue Label

129,50 € 159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
Highland Park 15 Jahre

100,78 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
Glenlivet 18 Jahre

54,90 € 59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
Glenfiddich 12 Jahre

26,99 € 27,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Glendronach 18 Jahre

83,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
Chivas Regal 18 Jahre

46,90 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
Bowmore 15 Jahre

53,90 € 56,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
Ardbeg Uigeadail 

58,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*